Ukraine-Aktion der Evangelischen Partnerhilfe

Spenden für vom Ukraine-Krieg besonders betroffene kirchliche Mitarbeitende evangelischer Kirchen Osteuropas

Direkte Hilfe von Mensch zu Mensch

"Direkte Hilfe von Mensch zu Mensch" ist das Motto der Evangelischen Partnerhilfe. Ihre Spenden kommen Mitarbeitenden der Partnerkirchen in der Ukraine und in Nachbarländern unmittelbar zugute.

Im Zusammenwirken mit den Vergabeausschüssen und Kirchenleitungen vor Ort erhalten Mitarbeitende Unterstützung, die von den Kriegsfolgen besonders schwer betroffen sind - sei es durch Verlust von Eigentum, durch besonderes Engagement für Geflüchtete oder durch die enormen Preissteigerungen bei Energie und Treibstoffen.

Bild: Fundus-Bilddatenbank der EKHN, Lutz Neumeier – NEUMEdIER.de

Die Ukraine-Aktion läuft zunächst bis Dezember 2022. Wenn Sie uns für diese Spendenaktion eine monatliche Einzugsermächtigung erteilen, werden wir zunächst nur bis Dezember Einzüge vornehmen. Zum Jahresende treten wir mit Ihnen wegen einer etwaigen Fortsetzung in Kontakt.

Spenden Sie gleich hier - per Kreditkarte, per Lastschrift oder per Überweisung!

So können Sie spenden

  • Im Formular oben können Sie online per Lastschrift oder per Kreditkarte spenden. Es sind regelmäßige oder einmalige Spenden möglich.
  • Die Ukraine-Aktion läuft zunächst bis Dezember 2022. Wenn Sie uns für diese Spendenaktion eine monatliche Einzugsermächtigung erteilen, werden wir zunächst nur bis Dezember Einzüge vornehmen. Zum Jahresende treten wir mit Ihnen wegen einer etwaigen Fortsetzung in Kontakt.
  • Natürlich können Sie auch selbst Ihrer Bank einen Dauerauftrag mit einem monatlichen Festbetrag auf das oben rechts angegebene Konto der Evangelischen Partnerhilfe erteilen oder einmalig eine Summe überweisen. Geben Sie im Überweisungstext bitte Ukraine-Aktion an.

Der „Evangelische Partnerhilfe e. V.“ ist vom Finanzamt Berlin-Mitte als gemeinnützig anerkannt und unterzieht sich jährlich einer Prüfung durch unabhängige Wirtschaftsprüfer.

Sie erhalten Ihre steuerlich wirksame Spendenbescheinigung von der Geschäftsstelle der Evangelischen Partnerhilfe in Berlin. Dafür benötigen wir Ihre vollständige Adresse.
Zuwendungsbestätigungen werden am Jahresanfang versendet.

Haben Sie weitere Fragen?
Bitte rufen Sie an oder nehmen per E-Mail Kontakt auf; ich gebe Ihnen gern weitere Auskünfte!

Änderungen?
Wenn Sie Ihren regelmäßigen Spendenbetrag ändern möchten oder nicht mehr spenden können oder wollen, kontaktieren Sie uns einfach. Sie können uns auch einen neuen Auftrag zukommen lassen und geben an, dass er eine alte Vereinbarung ersetzen soll.

Kontakt für Nachfragen

Stefan Klaschik
Geschäftsführer

Ziegelstraße 30
10117 Berlin

Tel.: (030) 28 04 51 80
Fax: (030) 28 04 51 82

Spendenkonto

Evangelische Partnerhilfe e.V. 

Evangelische Bank
IBAN: DE80 5206 0410 0000 6198 50
BIC: GENODEF1EK1