partner

Mitgliederversammlung

Nachricht 07. April 2011

Mitgliederversammlung Ev. Partnerhilfe und Tagung mit Vertretern der Partnerkirchen Okt. 2011 in Riga

Die Mitgliederversammlung und die anschließende gemeinsame Tagung mit Vertretern der Ev.-luth. Kirche Lettlands, der DELK und der Estnischen ev.-luth. Kirche fand vom 2. bis 4. Oktober 2011 in Riga / Lettland statt.

Die Tagung hatte 2 Schwerpunkte: Am Montag und Dienstag erfolgte die Vorstellung und Diskussion der Situation der lettischen und der estnischen Kirche und ihrer kirchlichen Mitarbeitenden und Pfarrerinnen und Pfarrer. Es wurde deutlich, dass beide Kirchen auf je eigenem Weg hin zu Konsolidierungen sind, aber noch viele Notlagen meistern müssen, so dass die Unterstützung durch die „Ev. Partnerhilfe“ für die Existenzsicherung der kirchlichen Mitarbeitenden äüßerst wichtig ist. Die Vertreter beider Kirchen sprachen den herzlichen Dank aller Empfängerinnen und Empfänger an die Spenderinnen und Spender aus. Der 2. Schwerpunkt war die Mitgliederversammlung der „Ev. Partnerhilfe“ am 3.10., bei der der österreichische Pfarrerinnen- und Pfarrerverband als neues Mitglied herzlich willkommen geheißen wurde. Neben der Beratung des aktuellen Arbeitsstandes ging es um die Wahl eines neuen Vorstands. Weil der bisherige Vorsitzende, Pfarrer i.R. Dr. h.c. Hermann Schaefer, Reformierter Bund, und der bisherige stellvertretende Vorsitzende und Schatzmeister, Pfarrer Klaus Weber, Verband evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer, nicht mehr zur Verfügung standen, wurden Willy Bergner, Gewerkschaft Kirche und Diakonie, und Pfarrer Dr. Rainer Stahl, MLB, in den Vorstand gewählt. Die Mitgliederversammlung bestimmte sodann OKR Michael Hübner, EKD, der schon vorher dem Vorstand angehörte, zum Vorsitzenden, Dr. Rainer Stahl zum stellvertretenden Vorsitzenden und Willy Bergner zum Schatzmeister.