partner

Stellenausschreibung

Geschäftsführer (m/w/d) gesucht

Wir suchen zum 1. 4. 2021

eine Geschäftsführerin / einen Geschäftsführer (m/w/d) 

des Vereins „Evangelische Partnerhilfe e.V.“ (Dienstsitz Berlin).

Die Evangelische Partnerhilfe ist eine bundesweite eigenständige Aktion (e.V.) der Evangelischen Kirche in Deutschland von evangelischen Pfarrerinnen, Pfarrern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Kirche und Diakonie. Die Geschäftsstelle befindet sich in Berlin. Wir bieten eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung (38,5 Wochenstunden).

Verantwortlichkeiten

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber ist für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Überwachen der Spendeneingänge, Abstimmung mit Buchhaltung, Steuerbüro und Wirtschaftsprüfern
  • Prüfung der Unterlagen der Partnerkirchen, Einholung von Sachberichten und Erhebungen aus den Partnerkirchen an Hand der Verteilerkriterien des Vereins
  • Kontaktpflege mit den Partnerkirchen und deren Beratung zu den Vergabekriterien der Spenden
  • Berechnung der jährlichen Zuweisungen an die Partnerkirchen
  • Prüfung der Abrechnungen der Partnerkirchen
  • Inhaltliche Vorbereitung und Organisation von Sitzungen des Vorstandes und der Mitglieder-versammlungen einschließlich Protokollführung
  • Erstellen von Quartals- und Jahresübersichten, Auswertungen
  • Spender/innenpflege
  • Planung und Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit.

Anforderungen an die Stelleninhaberin / den Stelleninhaber

Die hier genannten Aufgaben werden in großer Eigenständigkeit, aber in enger Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden und dem Vorstand durchgeführt.

Die Anforderungen dieser Stelle an die Stelleninhaberin/den Stelleninhaber:

  • Fachhochschulabschluss (möglichst Wirtschaft oder Verwaltung)
  • Berufserfahrung, möglichst Auslandserfahrung
  • Sehr gute Auffassungsgabe, organisatorisches Geschick, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, wie MS-Office, PowerPoint, Excel

Die Tätigkeit als Geschäftsführerin / Geschäftsführer ist mit erheblicher Entscheidungsverantwor-tung und Außenwirkung verbunden. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD für die Mitarbeit voraus.

Ihre Bewerbung

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung freuen wir uns bei dieser Stelle insbesondere über Bewerbungen von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung stehen wir aufge-schlossen gegenüber.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L, Entg.gruppe 10/11. Bewerbungsfrist: bis 15. 12. 2020 

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre schriftliche Bewerbung per E-Mail zu senden an:

bewerbung@kirchliche-dienste.de

Bitte übersenden Sie die Bewerbung in einer Datei. Die Bewerbungsunterlagen werden sechs Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Vertraulichkeit wird zugesichert.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen

Frau Dagmar Christmann
Tel. 030 / 280 45 180