Empfänger

Die Mitarbeiter der Kirchen in Ost- und Mitteleuropa, die die Spenden der Evangelischen Partnerhilfe erhalten, sind in 3 Gruppen eingeteilt. Die Gruppeneinteilung entscheidet mit über die Höhe der Auszahlungen an die Partnerkirchen.

Die höchste Bedürftigkeit ist in der Gruppe 1 gegeben. Die Gruppeneinteilung richtet sich nach der wirtschaftlichen Situation in den in einzelnen Ländern.
Neben der Gruppenzuordnung werden die Zahl der kirchlichen Mitarbeitenden und die Zahl der Gemeindeglieder im Berechnungsschlüssel berücksichtigt.

Sonderzahlungen

von 2010 bis 2013 gab und gibt es von der Partnerhilfe Sonderzahlungen an 2 weitere Empfängerkirchen: die Reformierte Kirche in Ungarn und die Ev.-Luth. Kirche in Ungarn.

 

Vielen Dank aus Estland!

Recht schönen Dank für den Weihnachtszuschuss von den Pfarrern und Mitarbeitern der Heiligen-Geist-Gemeinde!

Grüße aus Tallinn

Danke für Treue in Liebe und Freundschaft

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken für Ihre Treue in Liebe und Freundschft und Ihre Spenden. Möge unser Gott und sein Segen bleiben für alle, die uns dieses Geschenk gemacht haben.

Gemeinde Risti /Kreuz